Archivist

Offene und reproduzierbare Wissenschaft

Ab sofort stehen alle Datensätze, die ich im Rahmen meiner Dissertation generiere online zur Verfügung: https://github.com/inventionate/zrs-data-repository. Ich werde neben den Basisdaten auch Zwischenergebnisse publizieren. Dabei kann es sich sowohl um geometrische Modellierungen (MCA- oder HCPC-Objekte) als auch Diagramme handeln. Um eine einfache Nutzung zu garantieren, greife ich auf das... [Mehr lesen]

Trajektorien anders gedacht

Passive Individuen als Ausgangspunkt

Im Anschluss an meine Bemühungen »Trajektorien« im Rahmen Geometrischer Datenanalysen zu visualisieren habe ich in meinem letzten Post eine Möglichkeit dargelegt, wie zeitliche Veränderungen mittels partieller Individuenpunkte konstruiert werden können. Dabei wird ein Differenzraum konstruiert, der im Sinne der Geometrischen Datenanalyse auf aktiven Variablen basiert. Auch wenn dieses Vorgehen einige... [Mehr lesen]

Trajektorien visualisieren

Längsschnittliche Daten geometrisch auswerten

Dieser Beitrag behandelt das Problem geometrischer Visualisierungen längsschnittlicher Daten. Um genau zu sein geht es darum, identische Daten, die an drei unterschiedlichen Zeitpunkten erhoben wurden, innerhalb eines Modells zu untersuchen. Die neueren Entwicklungen im Rahmen der Geometrischen Datenanalyse erlauben in diesem Fall bereits interessante Analysenstrategien anzuwenden. Sollen beispielsweise inhaltlich identische,... [Mehr lesen]

easytranscript

Kostenfreie Transkriptions-Software

Vor kurzem bin ich auf easytranscript gestoßen. Dabei handelt es sich um eine kostenfreie Transkiptions-Software, die an f4/f5 erinnert. Da es sich um ein Java-Programm handelt, kann die Software unter Linux, OS X und Windows genutzt werden. Erfreulich ist, dass der Support sehr gut ist und die Software zudem... [Mehr lesen]

Zeitmuster im Wintersemester 2015/2016

Berechnungen und Ergebnisse

Zur Erhebung und Analyse studentischer Zeitbudgets existieren bereits einige Untersuchungen. Neben den Befunden der großen bundesdeutschen Vergleichsstudien des DZHW (z. B. Sozialerhebung) und der AG Hochschulforschung (Studierendensurvey) hat insbesondere die Studie von Rolf Schulmeister und Christiane Metzger, Die Workload im Bachelor: Zeitbudget und Studierverhalten (2011) für einiges Aufsehen... [Mehr lesen]